Lippen

Farbe ist wieder angesagt!

 

Natürliche Farben wie warme Erdtöne und ein Hauch von Rosa sind Trend.

Neben weichen Nude-Tönen setzen auch viele Pinktöne Farbakzente.

 

Lipgloss gibt den Lippen Volumen und einen schönen, natürlichen Glanz. Dadurch erscheinen die Lippen jünger. Der Lipgloss lässt sich mit dem dafür vorgesehenen Applikator ganz leicht auftragen. Für einen natürlichen Look sollte dabei nicht zu akkurat gearbeitet werden.

 

Bei der Farbwahl gilt, dass helle Farben den Lippen mehr Volumen verleihen. Dunkle Töne (wie Braun oder Weinrot) hingegen lassen die Lippen schmaler und den Gesichtsausdruck härter wirken. Matte Farben lassen die Lippen faltiger erscheinen.

 

Lippenstifte und Lipgloss bieten nicht nur intensive Farbe, sondern auch Schutz. Spezielle Pflegestoffe sorgen dafür, dass die Lippen samtweich bleiben.

 

 

Grundlage für ein schönes Lippen-Make-up sind perfekt gepflegte Lippen, aber auch eine intensive Hautpflege des Gesichts. Denn mit zunehmendem Alter wird das stützende Kollagen weniger und die Hyaluronsäure in der Haut nimmt ab. Das Gewebe verliert an Spannkraft und es bilden sich vermehrt Falten, auch im Mund- und Kinnbereich (Plisseefältchen, Marionettenfalten).

 

Die Lippenhaut ist dünn und verletzlich. Deshalb benötigt sie nicht nur Pflege, sondern auch Schutz. Daher ist - gerade im Sommer - auf einen optimalen UVA- und UVB (LSF 30)- Lichtschutz zu achten.

 

Inhaltsstoffe wie wertvolle Sheabutter, natürliches Bienenwachs und Vitamin E pflegen die Lippen intensiv und bewahren sie vor dem Austrocknen.